Kimodo bei der langen Nacht der Forschung 2018


Wie können Künstliche Intelligenz (KI) und neuronale Netze Anwendungen im Alltag verbessern?

Testet live die einzigartigen Features der Kimodo Fotobox. 

Die Natural User Interfaces (NUI) oder Reality Based User Interfaces ermöglichen dem Anwender eine direkte Interaktion mit der Benutzeroberfläche durch Wischen, Tippen, Berühren, Handgesten oder Sprache. An der Kimodo Fotobox kann die moderne Bedienung einfach ausprobiert werden. Durch komplexe Softwaretechnologien kommen hier künstliche Intelligenz (KI) und neuronale Netze zum Einsatz, die mit mehr als 30.000 Probegesichtern trainiert wurden und so zuverlässig Gesichtsmerkmale und Umrisse auf Fotos erkennen. Am Beispiel vom Real-Time FaceSwap zeigt die Kimodo Fotobox die enorme Leistungsfähigkeit dieser Technologien.

Kommt und besucht uns bei der langen Nacht der Forschung 2018 am 13. April 2018 im Technologiezentrum Attnang-Puchheim von 17.00 bis 23.00 Uhr. Wir freuen uns...

Gesten, Touch und Face Recognition (Gesichtserkennung), Neuronale Netze und künstliche Intelligenz (AI),

Markiert:  Event Fotobox LNF2018
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.